Bauaustrocknung

Bauaustrocknung

Bei einem Neubau oder dem Umbau eines Gebäudes ergibt sich häufig das Problem der zu hohen Feuchtigkeit. Zum einen entsteht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit durch die Baumaterialien, die Nässe in die Luft abgeben. Aber auch durch Regeneinfall oder einen hohen Grundwasserspiegel kann Nässe in den Raum eindringen. Um den Neubau oder die umgebauten Räume zu entfeuchten, ist eine gute Bauaustrocknung dringend erforderlich. Anderenfalls entstehen an den Wänden, Decken und Böden viele Schäden, die sich im Nachhinein nur schwer beheben lassen. Bei zu feuchten Wänden besteht außerdem die Gefahr der Schimmelbildung, die zu gesundheitlichen Problemen bei den Bewohnern führen kann.

Feuchtigkeitsschäden durch Bauaustrocknung vermeiden

Mit einem Gerät für die Trocknung von Bauten sorgen Sie dafür, dass der Luft die Nässe entzogen wird und feuchte Wände trocknen können. Trocknungsgeräte sind je nach Einsatzzweck in vielen verschiedenen Ausführungen vorhanden. Mobile Geräte auf Rädern sind besonders gut geeignet. Sie lassen sich in jedem Raum aufstellen. Trockengeräte für Bauvorhaben werden in unbeheizten oder beheizten, geschlossenen Räumen eingesetzt. Durch das integrierte Saugverfahren gelangt die Luft in das Gerät, wo ihr die Feuchtigkeit entzogen wird. Das Wasser wird in Kanistern aufgefangen, die Sie bei Bedarf leeren können. Bei großen Geräten sorgt ein Ablaufschlauch für den Wasserablauf. Die Modelle sind aus rostfreien Materialien gefertigt, die eine lange Haltbarkeit garantieren.

Modelle für die Bauaustrocknung für jeden Einsatzbereich

Geräte für die Trocknung Ihres Neubaus finden Sie bei super-discount.ch. Bei der großen Auswahl finden Sie mit Sicherheit das Modell, das für Ihre Zwecke optimal geeignet ist und gleich online bestellt werden kann.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8