Gaggenau: Vario Gas-Kochfeld Serie 400 VG 425 210 Edelstahl (Breite38cm) Erdgas

Artikel-Nr.
VG 425 210
Statt 3'050.00 CHF2 922,05 €$3,109.65 (Listenpreis Hersteller)
2'609.95 CHF2 500,46 €$2,660.99Preis inkl. MwSt. und vRG.
Kostenfreie Lieferung
Hersteller: 
Gaggenau
0
(0 Bewertungen)
An Lager

Lieferfrist ca. 3-6 Tage

Zusatzleistungen zu den Produkten sehen Sie hier.

Produktinformationen

  • Vario Gas-Kochfeld Serie 400
  • Edelstahl
  • Breite 38 cm
  • Erdgas 20 mbar

2 Zweikreis-Brenner, bis 4 kW
Vollelektronik für exakt einstellbare und reproduzierbare Flammengrößen
Automatische Schnellzündung, elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung
Simmerstufe für Köcheln auf niedrigster Leistungsstufe
Massiver Edelstahl-Bedienknebel
Präzise verarbeiteter 3 mm starker Edelstahl
Wahlweise aufgesetzter Einbau mit sichtbarer Kante oder dezent flächenbündig integriert
Mit weiteren Vario Geräten der Serie 400 perfekt kombinierbar

Kochzonen: 
1 Starkbrenner mit 2 Flammenkreisen (160 W – 4000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 28 cm.
1 Normalbrenner mit 2 Flammenkreisen (160 W – 2000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 28 cm.

Bedienung: 
Bedienknebel mit Leuchtring, Kochzonen- und Leistungsmarkierung.
Einhandbedienung.
Vollelektronische Steuerung für exakte Regulierung der 12 Leistungsstufen plus Simmerstufe.

Ausstattung: 
Simmerstufe (80 W).
Gussrost mit ebener, durchgehender Topffläche.
Brennerringe aus Messing.

Sicherheit: 
Elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung.
Automatische Schnellzündung.
Restwärmeanzeige.
Sicherheitsabschaltung.

Planungshinweise: 
Je nach Einbauart (aufgesetzt oder flächenbündig, mit oder ohne Geräteabdeckung) auf die spezifische Festlegung des Ausschnittes und der Knebelpositionen achten.
Bei der Montage mit Geräteabdeckung VA 440 oder Ausgleichsleiste VA 450 muss der zusätzliche Platzbedarf in der Tiefe berücksichtigt werden.
Bei einer Kombination von mehreren Geräten mit mindestens einer Geräteabdeckung ist die Ausgleichsleiste VA 450 erforderlich, um die Tiefe der Geräte ohne Geräteabdeckung auszugleichen.
Bei der Kombination mehrerer Vario Geräte der Serie 400 muss eine Verbindungsleiste VA 420 zwischen den Geräten eingesetzt werden. Je nach Einbauart entsprechende Verbindungsleiste vorsehen.
Das Montagesystem erfordert im Ausschnitt eine Seitenkantenhöhe von mind. 10 mm für aufgesetzten Einbau und von mind. 13 mm für flächenbündigen Einbau. Auf eine durchgängige Schnittfläche von 90° achten.
Die Tragfähigkeit und die Stabilität insbesondere bei dünnen Arbeitsplatten ist durch geeignete Unterkonstruktionen sicherzustellen. Gerätegewicht inkl. zusätzlicher Beladung berücksichtigen.
Zusätzliche Hinweise für flächenbündigen Einbau:
Der Einbau eignet sich in Arbeitsplatten aus Stein, synthetischem Material oder Massivholz. Hitzebeständigkeit und wasserdichte Versiegelung der Schnittkanten sind zu berücksichtigen. Bei anderen Materialien stimmen Sie sich bezüglich der Verwendung mit dem Arbeitsplatten-Hersteller ab.
Die Nut muss durchgängig und eben sein, um eine gleichmäßige Auflage der Geräte auf der Dichtung zu gewährleisten. Keine punktuellen Unterfütterungen verwenden.
Durch Masstoleranzen der Kombinationen und des Arbeitsplattenausschnittes kann die Fugenbreite variieren.
Bei der Montage mehrerer Geräte in Einzelausschnitten muss eine Stegbreite von 50 mm zwischen den Einzelausschnitten geplant werden.
Einbauschaltpult im Unterschrank in Schubfachhöhe zu integrieren.
Blendenstärke 16 – 26 mm.
Wenn die Blendenstärke 26 mm überschreitet, muss die Skizze "Montage Bedienknebel" beachtet werden (hinten muss ausgespart werden).
Spezialdüsen sind als Ersatzteile zu bestellen.
Elektrischen Anschluss vorsehen (ohne Stromversorgung ist das Gerät nicht funktionsfähig).
Luftansaugung von oben.
Kein Zwischenboden erforderlich.
Rückwand und Wandabschlussleisten müssen hitzebeständig und aus nicht brennbarem Material sein.
Seitlichen Abstand zu wärmeempfindlichen Möbelteilen oder Anstellflächen von mind. 150 mm beachten oder eine wärmedämmende Isolierung anbringen.
Bei Betrieb neben der Muldenlüftung VL 414 ist die Luftleitschiene AA 414 empfohlen, um die maximale Leistung des Kochfeldes sicherzustellen.
Bei einer Gesamtleistung der installierten Gaskochfelder über 12 kW sind die örtlichen Vorschriften hinsichtlich Raumlüftung, Raumgröße und Kombination mit Dunstabzugshauben im Abluft- oder Umluftbetrieb zu beachten. Über 12 kW Gesamtleistung beträgt der Mindestabstand zu einer Dunstabzugshaube 70 cm.
Gerät ist von oben in die Arbeitsplatte einschnappbar.
Gerätegewicht: ca. 15 kg.

Anschlussdaten: 
Gesamtanschlusswert Gas 6.0 kW.
Gesamtanschlusswert Elektro 15.0 W.
Anschlusskabel 1.4 m mit Stecker

Kundenbewertung

Neuen Kommentar schreiben

Versandinformationen

Kann ich ein Gerät oder ein Möbel direkt abholen?

Die Ware wird von den Herstellern bzw. Lieferanten direkt an Sie zugestellt. Eine Direktabholung bei uns in Sursee LU oder ab Lager ist möglich. Sie müssen sich aber unbedingt vorher anmelden.

Kann es sein, dass Portokosten anfallen?

Der Versand in der Schweiz erfolgt kostenlos an Bordsteinkante. Bei Lieferungen ins Ausland werden die individuellen Frachkosten nach Eingang der Bestellung durch uns mitgeteilt. 

Wer bietet mir den Service, wenn etwas passiert?

Der Service wird grundsätzlich vom Lieferanten bzw. Hersteller sichergestellt. Bei Schwierigkeiten mit der Serviceabwicklung stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Ist ein Kauf per Rechnung möglich?

Ja, wir liefern gegen Rechnung. Behalten uns aber vor, bei Neukunden eine Bonitätsprüfung vorzunehmen und je nach Bonitätsstatus eine Vorauskasse zu verlangen.

Den gewünschten oder gesuchten Artikel nicht gefunden?

Falls Sie ein Produkt in unserem Shop nicht finden konnten, senden Sie uns bitte ein Mail an shop@super-discount.ch. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte.

Porto und Verpackung

Der Versand in der Schweiz erfolgt kostenlos an Bordsteinkante. Bei Lieferungen ins Ausland werden die individuellen Frachkosten nach Eingang der Bestellung durch uns mitgeteilt. 

Unsere Lieferzeiten

In der Regel erfolgt die Lieferung der bestellten Produkte sofort nach Bestellungseingang.

Montage & Anschluss

Montage, Entsorgung und Anschluss - Lassen Sie sich Ihre gekaufte Ware gleich montieren und anschliessen, oder die alten Geräte entsorgen. Wählen Sie das für Sie passende Montage- und / oder Entsorgungspaket aus. Sie können unsere Zusatzleistungen auswählen wenn Sie Ihre Bestellung abschliessen.

MwST.-Nr.

Unsere MwSt.-Nr. lautet: CHE-113.650.567

Zahlungsmöglichkeiten

Per Rechnung, Vorauskasse, Visa, Mastercard, Postcard oder Paypal (alle Kreditkarten).

Entsorgung

Seit dem 1. Januar 2002 können Sie alle ausgedienten Elektronikgeräte kostenlos bei jeder Verkaufsstelle abgeben werden. Zur Finanzierung des Recycling bezahlt jeder Kunde beim Neukauf eines Gerätes eine vorgezogene Recyclinggebühr (vRG). Diese Gebühr ist bei unseren Preisen schon inklusive. Weitere Informationen zum Thema Recycling und öffentliche Annahmestellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.swico.ch

  • Vario Gas-Kochfeld Serie 400
  • Edelstahl
  • Breite 38 cm
  • Erdgas 20 mbar

2 Zweikreis-Brenner, bis 4 kW
Vollelektronik für exakt einstellbare und reproduzierbare Flammengrößen
Automatische Schnellzündung, elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung
Simmerstufe für Köcheln auf niedrigster Leistungsstufe
Massiver Edelstahl-Bedienknebel
Präzise verarbeiteter 3 mm starker Edelstahl
Wahlweise aufgesetzter Einbau mit sichtbarer Kante oder dezent flächenbündig integriert
Mit weiteren Vario Geräten der Serie 400 perfekt kombinierbar

Kochzonen: 
1 Starkbrenner mit 2 Flammenkreisen (160 W – 4000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 28 cm.
1 Normalbrenner mit 2 Flammenkreisen (160 W – 2000 W), geeignet für Töpfe bis max. ø 28 cm.

Bedienung: 
Bedienknebel mit Leuchtring, Kochzonen- und Leistungsmarkierung.
Einhandbedienung.
Vollelektronische Steuerung für exakte Regulierung der 12 Leistungsstufen plus Simmerstufe.

Ausstattung: 
Simmerstufe (80 W).
Gussrost mit ebener, durchgehender Topffläche.
Brennerringe aus Messing.

Sicherheit: 
Elektronische Flammenüberwachung mit automatischer Wiederzündung.
Automatische Schnellzündung.
Restwärmeanzeige.
Sicherheitsabschaltung.

Planungshinweise: 
Je nach Einbauart (aufgesetzt oder flächenbündig, mit oder ohne Geräteabdeckung) auf die spezifische Festlegung des Ausschnittes und der Knebelpositionen achten.
Bei der Montage mit Geräteabdeckung VA 440 oder Ausgleichsleiste VA 450 muss der zusätzliche Platzbedarf in der Tiefe berücksichtigt werden.
Bei einer Kombination von mehreren Geräten mit mindestens einer Geräteabdeckung ist die Ausgleichsleiste VA 450 erforderlich, um die Tiefe der Geräte ohne Geräteabdeckung auszugleichen.
Bei der Kombination mehrerer Vario Geräte der Serie 400 muss eine Verbindungsleiste VA 420 zwischen den Geräten eingesetzt werden. Je nach Einbauart entsprechende Verbindungsleiste vorsehen.
Das Montagesystem erfordert im Ausschnitt eine Seitenkantenhöhe von mind. 10 mm für aufgesetzten Einbau und von mind. 13 mm für flächenbündigen Einbau. Auf eine durchgängige Schnittfläche von 90° achten.
Die Tragfähigkeit und die Stabilität insbesondere bei dünnen Arbeitsplatten ist durch geeignete Unterkonstruktionen sicherzustellen. Gerätegewicht inkl. zusätzlicher Beladung berücksichtigen.
Zusätzliche Hinweise für flächenbündigen Einbau:
Der Einbau eignet sich in Arbeitsplatten aus Stein, synthetischem Material oder Massivholz. Hitzebeständigkeit und wasserdichte Versiegelung der Schnittkanten sind zu berücksichtigen. Bei anderen Materialien stimmen Sie sich bezüglich der Verwendung mit dem Arbeitsplatten-Hersteller ab.
Die Nut muss durchgängig und eben sein, um eine gleichmäßige Auflage der Geräte auf der Dichtung zu gewährleisten. Keine punktuellen Unterfütterungen verwenden.
Durch Masstoleranzen der Kombinationen und des Arbeitsplattenausschnittes kann die Fugenbreite variieren.
Bei der Montage mehrerer Geräte in Einzelausschnitten muss eine Stegbreite von 50 mm zwischen den Einzelausschnitten geplant werden.
Einbauschaltpult im Unterschrank in Schubfachhöhe zu integrieren.
Blendenstärke 16 – 26 mm.
Wenn die Blendenstärke 26 mm überschreitet, muss die Skizze "Montage Bedienknebel" beachtet werden (hinten muss ausgespart werden).
Spezialdüsen sind als Ersatzteile zu bestellen.
Elektrischen Anschluss vorsehen (ohne Stromversorgung ist das Gerät nicht funktionsfähig).
Luftansaugung von oben.
Kein Zwischenboden erforderlich.
Rückwand und Wandabschlussleisten müssen hitzebeständig und aus nicht brennbarem Material sein.
Seitlichen Abstand zu wärmeempfindlichen Möbelteilen oder Anstellflächen von mind. 150 mm beachten oder eine wärmedämmende Isolierung anbringen.
Bei Betrieb neben der Muldenlüftung VL 414 ist die Luftleitschiene AA 414 empfohlen, um die maximale Leistung des Kochfeldes sicherzustellen.
Bei einer Gesamtleistung der installierten Gaskochfelder über 12 kW sind die örtlichen Vorschriften hinsichtlich Raumlüftung, Raumgröße und Kombination mit Dunstabzugshauben im Abluft- oder Umluftbetrieb zu beachten. Über 12 kW Gesamtleistung beträgt der Mindestabstand zu einer Dunstabzugshaube 70 cm.
Gerät ist von oben in die Arbeitsplatte einschnappbar.
Gerätegewicht: ca. 15 kg.

Anschlussdaten: 
Gesamtanschlusswert Gas 6.0 kW.
Gesamtanschlusswert Elektro 15.0 W.
Anschlusskabel 1.4 m mit Stecker

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8